Drucken

Son Prim

Son Prim

Son Prim

Die Geschichte des Weingutes Son Prim ist die Geschichte von Weinbau , Wein und Jaume Llabrés . In seiner Arbeit als Restaurator antiker Möbel, bemerkte den Mangel an Sonne und frische Luft , die als Vorwand für die "Wiederherstellung " der Reben seiner Familie zu beginnen, serviert.

Im Haus der Familie in Sencelles , als Son Prim, und deren kleine Weinkeller Jahr für den Eigenverbrauch und den "Friends" wurde nach Jahr produziert bekannt ist, hat James eine der unvergesslichen Erinnerungen : Wenn noch sehr jung und (vermeintlichen) , nachdem er die Dose viel , ließ ihn klettern die "Schale " zu "helfen" mit seinem Großvater und sein Vater in der Menge ging . Was für ein Gefühl !

Es wurde 15 Jahre seit der sechs Hektar Weingärten in mehreren benachbarten Parzellen an der Straße von Inca nach Sencelels befindet bepflanzt .
Der nächste Schritt war , den Keller zu modernisieren , nicht , wie man Wein - Jaume - Punkten der beste Weg zur Modernisierung war es, Neues zu tun und damit eröffnet eine neue Kellerei Jahrgang 2004 gebaut wurde.

Jaume in sechs Hektar großen Grundstück in der Nähe , wo das Gelände besteht aus rotem Ton auf Mallorca genannt "nennen vermell " , Sande , Kalkstein und viele Felsbrocken gewachsen. Dieser Ton wirkt wie ein Lagerhaus von Nährstoffen für die Stämme und hält Regenwasser nicht weiter und tiefer zu laufen, weil die Gegend ist flach. All dies bildet ein Land , in dem die Wurzeln tief und entwickeln ihre Wurzelsystem, zwingt die Pflanze Nährstoffe , die besten zu finden. Um die Bodenstruktur zu erhalten und zu fördern ihre positiven mikrobiellen Flora Mineraldünger werden vermieden und nur hilft, den Boden mit organischem Material alle zwei oder drei Jahre.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach